top of page
Taucher wird fertig

SSI Trockentauchkurs

Seepferd von Specialdive
Kursbeschreibung SSI Trockentauchkurs

Als Trockentaucher kannst du das ganze Jahr warm und bequem in kalten Gewässern tauchen. Nur das Trockentauchen eröffnet dir die besonderen Unterwasserlandschaften des Kaltwassers: Tauchgänge an den Eisbergen in der abgelegenen Arktis oder faszinierende Plätze, an denen es trotz Kälte von Leben nur so wimmelt. Trockentauchanzüge sind auch großartig, wenn mehrmals pro Tag getaucht wird. Denn anstatt sich jedes Mal aus dem kalten, nassen Tauchanzug zu quälen, lässt der Trockentaucher seinen Anzug einfach an. Der beste Weg zum Trockentauchen ist der SSI Dry Suit Diver Specialty Kurs. Hier erhältst du das erforderliche Wissen und lernst alle Fertigkeiten, um sicher und komfortabel in einem Trockentauchanzug zu tauchen. Am Ende des Kurses steht die SSI Dry Suit Diving Specialty Zertifizierung.

Kursvoraussetzung vom SSI Trockentauchkurs: 

  • Mindestalter 14 Jahre

  • Theorie-Lektion gelesen haben

  • gültige tauchärztliche Untersuchung nicht älter als 12 Monate

  • Open Water Diver Brevet oder äquivalentes Brevet

  • eigene Ausrüstung (Trockentauchanzug) – fehlende Ausrüstung kann geliehen werden

Kursinhalt vom SSI Trockentauchkurs: 

  • Registrierung bei SSI

  • Digitales Lehrmaterial

  • 1 Theorie Workshop

  • 1 Lektion im Pool oder begrenztem Freiwasser

  • 2 Tauchgänge im Freiwasser 

  • digitale Zertifizierungen

Zusatzkosten vom SSI Trockentauchkurs: 

  • Tauchgenehmigungen am See

  • Flaschenfüllungen

  • evtl. Übernachtung und Anfahrt zur Freiwasserausbildung

  • evtl. Leihausrüstung

  • Brevetkart aus Kunststoff

bottom of page