top of page

Attersee

Attersee, das Tauchparadies in den Alpen. Der Attersee ist ein See im oberösterreichischen Teil des Salzkammergutes im Bezirk Vöcklabruck und liegt auf 469 m ü. A.

Attersee_Panorama_20210605.jpg

ATTERSEE EINE TRAUMDESTINATION ZUM TAUCHEN

Der Attersee

Der Attersee liegt in Oberösterreich und besitzt eine Tiefe über 100 m. Zwar hört man immer wieder von schweren Tauchunfällen, diese entstehen aber leider oft durch Selbstüberschätzung der Taucher. Für die Tauchausbildung ist der Attersee hingegen ausgezeichnet geeignet, da alles vorhanden ist, was wir benötigen.

Es gibt sehr viele Tauchplätze, von einfach bis sehr anspruchsvoll.

Die Anfahrt

Westautobahn A1 von Wien:

Abfahrt Attersee Ost (Schörfling), Attersee Nord (Seewalchen), Attersee West (St. Georgen).

Westautobahn A1 von Salzburg:
Abfahrt Attersee Süd (Mondsee), Attersee West (St. Georgen), AtterseeNord (Seewalchen).

Underpressure – die Tauchbasis:
Unter der Leitung vom Bocki und Nadine ist diese Tauchbasis unsere Partner-Basis, mit der wir eng zusammenarbeiten

Unterkünfte: 

Man kann hier verschiedene Unterkünfte finden. Von einer einfachen Pension über Bauernhöfe bis zum Hotel ist alles möglich.

Die Adresse lautet:

Landeroith 1, 4852 Weyregg am Attersee

Die Infrastruktur ist hier hervorragend, und alle Wünsche können dem Tauchschüler erfüllt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, bei der Bachtaverne zu wohnen und ausgezeichnet zu essen.

Ausbildungstechnisch ist hier vom Tauchanfänger bis zum Profi alles vorhanden.

Attersee1.jpeg

Seit 1994 Garant für freies Tauchvergnügen

Mit dem Kauf der DIVE CARD unterstützt Du das ständige Bemühen der ARGE TAUCHEN ÖSTERREICH um ein zwar organisiertes aber freies Tauchen in Österreich. Du erwirbst damit die Tauchberechtigung für erlebnisreiche Seen. Die DIVE CARD kostet 18,– EUR und hat eine Gültigkeit von 12 Monaten.

Divecard.jpg
  • Die ARGE Tauchen Österreich vertritt die Interessen von uns Sporttauchern (z.B. Verhinderung von Tauchverboten).

  • Die ARGE erstellt laufend aktuelle Tauchplatzinfos im Einvernehmen mit Behörden, Seebesitzern, Biologen, der Fischereiwirtschaft, …

  • Die ARGE beschildert Taucheinstiegsstellen

  • Sauerstoff-Soforthilfe – ebenfalls ein Service der ARGE Tauchen Österreich

  • Die Dive Card ist deine Tauchberechtigung für mehrere im Privatbesitz der Österreichischen Bundesforste AG befindlichen Seen, das sind der Vorderer LangbathseeVorderer GosauseeHallstätterseeErlaufseeGrundlsee, u.a.

  • Die ARGE beteiligt sich an Öko-Projekten in Tauchgewässern.

  • Die ARGE organisiert Aus- und Fortbildungsseminare über die Besonderheiten bei Tauchunfällen für Rettungspersonal.

  • Schaffung eines Unterstützungsfonds für Wasserrettung und Feuerwehr

bottom of page