top of page
Flugzeugwrack im Meer

SSI Wreck Diving

Seepferd von Specialdive
Kursbeschreibung Wreck Diving

Viele der besten Tauchplätze weltweit liegen an Wracks. Im Laufe der Zeit haben unzählige Meeresbewohner diese imposanten Strukturen als Lebensraum erobert, sodass du bei jedem Tauchgang durch lebendige Geschichte tauchst. Wracktauchen ist einzigartig und unvergleichlich. Der SSI Wreck Diving Specialty Kurs vermittelt dir alles, was du in der Praxis und Theorie wissen und beherrschen musst. Zunächst lernst du Tauchgänge an Wracks und künstlichen Riffen bis zu einer Tiefe von 30 Metern sicher zu planen und durchzuführen. Anschließend kannst du deine neu erworbenen Fertigkeiten an echten Wracks im Freiwasser ausprobieren. Du erlernst die Fertigkeiten und das Wissen und die Erfahrung, die du benötigst, um sichere Tauchgänge an einem Wrack durchführen zu können. Das Eindringen in Wracks ist nicht Teil dieses Programms. Es bietet aber die Voraussetzung, um später am SSI Extendet Range Advanced Wreck Diving Programm teilzunehmen. Nach Abschluss des Kurses erhältst du deine SSI Wreck Diving Specialty Zertifizierung.


Setze dein Abenteuer fort und werde ein Wracktaucher. 

Kursvoraussetzung

  • Mindestalter 14 Jahre

  • Theorie-Lektion gelesen haben

  • gültige tauchärztliche Untersuchung nicht älter als 12 Monate

  • Open Water Diver Brevet oder äquivalentes Brevet

  • eigene Ausrüstung

Kursinhalt

  • Registrierung bei SSI

  • Digitales Lehrmaterial

  • 1 Theorie Workshop

  • 2 Tauchgänge im Freiwasser nur in Kombination mit einer Reise (z. B. Kroatien, Gozo, Ägypten,)

  • digitale Zertifizierungen

Zusatzkosten

  • evtl. Leihausrüstung

  • Brevetkart aus Kunststoff

bottom of page