Navigieren

Kompass

Navigieren Unterwasser

Navigieren ist beim tauchen wichtig!

Oft hören wir Sätze wie „Kannst Du navigieren?“ oder „Findest Du wieder zurück zum Boot?“ oder „Ich kann nicht navigieren, mach Du das!“

Das sind Aussagen, die jeder Taucher sicherlich schon gehört hat. 
Wir haben uns gefragt. Wie kommt das? und was ist der Grund das die Taucher nicht navigieren wollen. 

Ausbildung: 

Was einer nie lernt, der kann auch beim Tauchen nicht navigieren. Es wird in einem  Open Water Diver Kurs, das Navigieren oft sehr vernachlässigt, da es für einen Tauchlehrer oft ein logistisches Problem ist, wenn er alleine unterrichtet.

Es ist aber ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.
Dem Schüler wird vor dem Tauchen am Land der Kompass erklärt und mit Trockenübungen alles ausprobiert.
Der Schüler muss einen Geradeaus und Umkehrkurs tauchen. Also relativ easy, aber es braucht Zeit und Geduld. 

Wenn Du dann einen Navigations Kurs besuchst, wird Dir der Kompass genauer erklärt und wir tauchen 4 Ecke und 3 Ecke und navigieren Unterwasser am Schluss wie ein Profi

Der Kompass:

Es gibt für das Tauchen von vielen Herstellern Kompass Systeme. Von 30,– Euro bis ca. 90,– Euro. Der Preisunterschied ist der Genauigkeit und Qualität geschuldet. Ein Kompass ist ein empfindliches Instrument und sollte dementsprechend behandelt werden. 

Kompass