Mein Handy zum Fotografieren im Wasser!

Nimm Dein Handy mit zum Tauchen. 

Was? Du hast richtig gehört! Nimm Dein Handy mit zum Tauchen. Wie soll das gehen, wirst Du Dich fragen. Und hier erklären wir Dir, was es für Möglichkeiten gibt. 
Wir gehen auf zwei Möglichkeiten ein, welche am Markt seriös vertrieben werden. 

 

Erfahrung: 


Einige Handy Hersteller behaupten das Ihr Telefon bis ca. 5 m wasserdicht sind für 30min. Wir haben es selber probiert, und wir können es nicht empfehlen. Wir hatten nach dem „Tauchgang“ auf 5 m Tiefe wirklich Schwierigkeiten, mit dem Telefon noch zu telefonieren.  

Sealife

Das Sealife Gehäuse.

Das Gehäuse ist gemacht für das sichere Fotografieren Unterwasser. 
Es gibt hier so viele Sicherheitsfeatures, dass eigentlich nichts schiefgehen kann

  • Zwei LED-Anzeigen: Undichtigkeitsalarm und Druckanzeige:
  • Blinkt Grün, wenn kein Vakuumdruck aufgebaut wurde.
  • Leuchtet Grün, wenn der Vakuumdruck in Ordnung ist.
  • Blinkt rot, wenn Feuchtigkeitseintritt festgestellt wird.
  • Status der Stromversorgung / Drahtlosverbindung

Geeignet für IPhone und Android Telefone

  • Inkl. Sport Diver Kamera-App für iOS 12
  • Kabellose Verbindung mit dem iPhone über Wireless Bluetooth
  • Wasserdicht bis in 40 m Tiefe

 

Divevolk SEATOUCH 4 Max

Fotos mit ihrem Smartphone unter Wasser? Kein Problem! Mit dem Divevolk Seatouch 4 Max  kannst du nun auch größere Smartphone ganz einfach in eine Unterwasserkamera verwandeln. Das Gehäuse kann bis zu einer Tiefe von 60 Meter genutzt werden. Das reichhaltige Zubehör rundet das System ab und lässt keine Wünsche offen.

Wähle aus zahlreichen Adapter für viele gängige Smartphone-Modelle
 
Dein Smartphone ist nicht dabei? Kein Problem, nenne uns die Type deines Smartphones und wir prüfen ob es möglich ist einen Adapter für dein Smartphone zu fertigen.  

Testen ?
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner