Side Mount Diver Kurs

Ist Dir Dein Tauchequipment manchmal zu schwer, um es zu tragen oder hast Du Lust auf etwas Neues?
Der neue PADI Sidemount-Diver Kurs gibt Dir die Möglichkeit, Dich und Deine Ausrüstung im Wasser neu zu entdecken! Du lernst und übst neue Techniken, Dein Tauchgerät zu tragen – über sowie im Wasser!
Mit ein bis zwei Flaschen gleitest Du stromlinienförmig dahin ohne spürbaren Druck im Rücken!

padi.com

Sidemount-Tauchen hat viele Vorteile

  • Anpassbarkeit. Die meisten Sidemount Konfigurationen erlauben es dem Taucher, während des Tauchgangs eine Feinabstimmung der Flaschenposition und seiner Tarierung vorzunehmen, um seine Stromlinienförmigkeit und seine Körperlage zu optimieren. Durch die Verwendung von Sidemount-Flaschen lässt sich der Bewegungswiderstand im Wasser verringern und der Kontakt zur Umgebung besser kontrollieren, verglichen mit auf dem Rücken getragenen Doppelflaschen.
  • Zugänglichkeit. Ein Taucher mit Sidemount- Flaschen hat während des Tauchgangs leichten Zugang zur ersten Stufe seines Lungenautomaten / den ersten Stufen seiner Lungenautomaten und zum Flaschenventil / zu den Flaschenventilen, weil sie sich vor dem Taucher statt hinter dessen Kopf befinden.
  • Entlastung des Rückens. Taucher mit Rückenproblemen können Erleichterung verspüren, wenn sie die Flasche/n seitlich befestigen und mitführen.
  • Flasche/n an/ab im Wasser. Taucher, die sich mit dem Gewicht der Tauchflasche außerhalb des Wassers schwer tun, kann es leichter fallen, die seitlich befestigte/n und mitgeführte/n Flasche/n im Wasser an- bzw. abzulegen
  • Maximierung der Tauchzeit. Wenn Tauchern lange vor Erreichen der Nullzeitgrenze das Atemgas ausgeht, bieten Sidemount-Flaschen eine komfortable Option für die weitere Versorgung mit Atemgas und die Maximierung der Grundzeit; dies gilt insbesondere bei der Verwendung von Enriched Air Nitrox.
  • Getrennte Atemgassysteme. Wenn einem Taucher mit zwei Sidemount- Flaschen das Atemgas knapp wird, kann er dieses Problem dadurch lösen, dass er auf die zweite Flasche wechselt.
  • Separate Atemgasreserve. Wenn bei einem Taucher mit zwei Sidemount-Flaschen der Lungenautomat eine Fehlfunktion hat, lässt sich dieses Problem dadurch lösen, dass der Taucher auf seinen zweiten Lungenautomaten an seiner zweiten Flasche wechselt.
  • Leichterer Transport an Land. Zwei kleinere Flaschen zum und vom Tauchplatz zu tragen kann leichter sein als eine einzelne große Flasche (oder auf dem Rücken getragene Doppelflaschen).

Terminkalender

Wir sind jederzeit für Fragen da und
freuen uns auf Deinen Anruf

Online buchen

Hier kannst Du Deinen Kurs online buchen!

Sollte Dein Wunschtermin nicht dabei sein – kontaktiere uns und wir werden einen Termin für Dich finden

Korallen Riff